Mahl – und Mischtechnik

Erfahrung, die sich für Sie auszahlt

 

Bei uns wird nichts dem Zufall überlassen!

Sie erhalten von uns eine maßgeschneiderte Lösung, die auf Ihre spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Gerne prüfen wir mit Ihnen wie Ihre vorhandenen Räumlichkeiten optimal genutzt werden können und welcher Automatisierungsgrad einen perfekten Arbeitsablauf für Ihre Mischfutterproduktion garantiert.

Mit uns erhalten Sie kompetente Beratung, überzeugenden Service und innovative Produkte!

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die hofeigene Futterproduktion bietet und profitieren Sie von unserer Erfahrung für Ihren Erfolg!

 

Für welches Modell auch immer Sie sich entscheiden:

Wir bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige Mahl- und Mischanlage, die die Herstellung von täglich frischem Qualitätsfutter ermöglicht.

 

 

TIPP

Zu einem reibungslosen Mahlablauf empfehlen wir Ihnen zusätzlich unter

https://www.hug-maschinenbau.ch/Muehlenbau/Reiniger/trommelreiniger unseren Trommelreiniger.

Mahlen und Mischen

Hammermühlen

Hammermühlen

Die Hammermühlen (Schrotmühlen) arbeiten effizient und sind zugleich einfach zu warten – das hat seinen Grund!

Diese Konstruktion basiert auf langer Erfahrung. Unser in Jahrzehnten gewachsenes Knowhow ist massgebend für Ihren Erfolg!

Wir bieten Ihnen für jeden Einsatz die passende Anlage.

 

Die gebläselose Mühle vom Typ BHOS hat eine starke Leistungskraft, auf welche Sie vertrauen können, wenn hohe Tagesmengen gefragt und örtlichen Gegebenheiten für die Förderung des Getreides über Rohrschnecken oder Förderspiralen erlaubt sind.

Die Gebläsemühle vom Typ BHS werden besonders für kleine und mittlere Futterbedarfe eingesetzt.

Da die Gebläsemühle in der Lage ist, das Getreide aus Vorratszellen anzusaugen, ist dieser Anlagentyp auch bei schwierigen örtlichen Gegebenheiten hervorragend einsetzbar.

 

 

Hammermühlen BHOS ohne Gebläse

Mühlen ohne Gebläse vom Typ BHOS haben bei gleicher Motorstärke eine erheblich höhere Mahlleistung als eine Gebläsemühle. Das liegt daran, dass die BHOS die ganze Energie fürs Mahlen aufwenden kann und keine Luft für die Getreide- und Schrotförderung benötigt.

Unsere BHOS hilft Ihnen, bis zu 40 % Ihrer Energiekosten der Mahl- und Mischanlage einzusparen. Wir schonen so Ihren Geldbeutel und Sie schonen die Umwelt.

Die BHOS ist in zwei Baugrößen mit leistungsstarken Drehstrommotoren von 11-45 kW erhältlich. Für einen effizienten Einsatz ist diese Hammermühle mit 24. 32 oder 48 (S-Line) Hartmetallhämmern ausgestattet.

Standzeiten der Hämmer von 5.000 t und mehr sind mit dieser Mühle möglich. Über hohe Standzeiten verfügen auch unsere verstärkten Rundloch- und Drahtgewebesiebe.

Beim Einsatz einer gebläselosen Mühle empfehlen wir die Verwendung eines Autofilters. Dieser erfüllt drei Aufgaben:

  1. Er saugt das Schrot aus der Mühle ab, dadurch ergibt sich ein Schrot mit besonders geringem Feinmehlanteil.
  2. Er sorgt für eine Abkühlung des Schrotes nach dem Mahlprozess. Die Inhaltstoffe bleiben dadurch erhalten und eine          Kondensatbildung mit den negativen Folgeerscheinungen wird vermieden.
  3. Er setzt die gesamte Anlage auf Unterdruck und verhindert so Staubaustritt.
 

 

Hammermühlen BHOS DUO ohne Gebläse
Für zwei unterschiedliche Futterstrukturen
 

Eine echte Innovation auf dem Gebiet der hofeigenen Mahl- und Mischtechnik ist die Hammermühle BHOS DUO. Diese Mühle verbindet die sehr hohen Durchsatzleistungen der gebläselosen Mühle mit der Flexibilität von zwei einzelnen Mühlen.

Diese Neuentwicklung ist stets auf 2 unterschiedliche Siebe und beide Drehrichtungen ausgelegt. Auf diese Weise kann die Mühle 2 unterschiedliche Futterstrukturen produzieren. So ist es beispielsweise möglich Gerste besonders fein zu vermahlen und dem Weizen die notwendige Struktur zu geben. Mit einer vorgeschalteten Steuerung kann dies selbstverständlich vollkommen automatisch geschehen, um damit stets die optimale Struktur des Futters zu erzielen.

Eine Anlage mit der DUO-Mühle führt beim Ihnen somit zu mehr Flexibilität der Futterproduktion, zu einem gesteigerten Bedienkomfort und zu einer deutlichen Zeitersparnis. Darüber hinaus ergeben sich durch die abgestimmte Produktion von hochwertigem Qualitätsfutter und durch die bessere Aufnahme durch die Tiere noch weitere ökonomische Vorteile.

Die Hammermühle für Getreide gibt es mit 11, 15 und mittlerweile auch mit 22 kW Antriebsleistung.

 

 

Gebläsemühlen - Hammermühlen BHS

Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt. So können die Schaufelräder bei dieser Baureihe Ihren spezifischen Anforderungen entsprechend ausgelegt werden.

Die Hammermühlen mit Gebläse erhalten Sie mit leistungsstarken Drehstrommotoren von 7.5 bis 18,5 kW.

Durch ihre Schweißkonstruktion sind die Stahlgehäuse extrem robust und ein solider Rotor sorgt für einen überdurchschnittlich langen Einsatz der Mühlen.

Mit grossem Mahlraumdurchmesser sind sie für die Verarbeitung aller Getreidearten, auch von Spelzen usw. bestens geeignet.

Die bewährten 12 Grossformat-Hämmer mit serienmässigen Hartmetallplatten garantieren während des gesamten Arbeitsprozesses eine gleichbleibend gute Mahlleistung und eine gleichmäßige Struktur des Schrotes und sind zudem für alle Getreidearten geeignet. Ausserdem haben sie eine fünfmal so lange Lebensdauer wie normale Hämmer. In der Praxis werden Standzeiten von 5.000 t Getreide erreicht.

Die Mühlengehäuse sind mit einer Verschleißeinlage ausgestattet und die verstärkten Siebe verfügen ebenfalls über eine hohe Standzeit.

Durch die robuste Konstruktion ist ein geringer Wartungsaufwand erforderlich. Alle Verschleißteile lassen sich einzeln austauschen.

Sie sehen - auch unter Kostengesichtspunkten - eine überzeugende Leistung.

Zur automatischen Anpassung der angesaugten Mahlgutmenge an die Motorenleistung können alle Hammermühlen mit einer Lastregelung mit Drehschieber ausgerüstet werden. Dadurch bleibt die Motorauslastung nahezu konstant, und für den Betrieb kann auch kostengünstiger Nachtstrom genutzt werden.

Print

Documents to download