Produktgerechte Reinigung von Getreide und sonstigen Schüttgütern ist ein Muss in jedem Verarbeitungsbetrieb.

Ziel ist es, die Lagerfähigkeit und Qualität des Produktes zu erhöhen und darüber hinaus den Produktionsablauf sicher zu gestalten.

Die sprichwörtliche Trennung der Spreu vom Weizen, bei der einwandfreies Getreide von Verunreinigungen befreit wird, wirkt zudem Getreideerkrankungen, etwa der Bildung von Toxinen, entgegen.

Reiniger